Momentum Regeneration Yogatherapie Ausbildung 300h

Dieses Yogatherapie Ausbildungsprogramm richtet sich an Yogalehrer/-innen und erfahrene Praktizierende aus Gesundheitsberufen. Momentum Regeneration steht für - ganzheitlich, individuell und integrativ.

Informationen zur Ausbildung:

Die 300h Momentum Regeneration Yogatherapie Ausbildung verbindet traditionelles Yoga und Ayurveda mit den Erkenntnissen der modernen Medizin und Psychologie. Seit 2009 werden Yogalehrer/-innen und langjährig Praktizierende weitergebildet. Sie werden begleitet in ihrer Spezialisierung auf einen individuell ausgerichteten Yogaunterricht für Gesundheit und Regeneration.

 

Leitung: Dr. med. Günter Niessen und Katharina Lehman, Heilpraktikerin Psychotherapie und TEAM.

 

Wie gestaltet sich die Ausbildung?

Die Ausbildung:

  • umfasst eine kompakte Struktur von 7 Modulen über jeweils 5 Tage
  • erlaubt dir die flexible Gestaltung des Lernzeitraums europaweit vor Ort und online
  • vermittelt dir ein fundiertes Wissen der funktionellen Anatomie und Pathologie sowie die Grundlagen der Yogatherapie
  • integriert aktuelle medizinische Erkenntnisse, Yoga-Psychologie, -Philosophie, -Ethik und Perspektiven des Ayurveda
  • schult deinen kompetenten Umgang mit spezifischen körperlichen und mentalen Beeinträchtigungen und die realistische Selbsteinschätzung
  • lehrt stilübergreifend Fertigkeiten auf dem Boden des achtgliedrigen Yogaweges nach Patañjali und ist angelehnt an die Lehren von Sri T. Krishnamacharya
  • Yoga bietet eine große Vielfalt, eigene Ressourcen zu nutzen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Woran wirst Du merken, dass dich unsere Ausbildung weitergebracht hat?

Die Ziele:

  • mit dem neu gewonnenen Wissen kannst du Yoga ganzheitlich und lebensnah in den modernen Alltag integrieren und zielgerichtete Übungssequenzen gestalten
  • körperliche, geistige und seelische Kraftreserven aufbauen und die natürliche Balance wiederherstellen, angepasst an die individuellen Bedürfnisse
  • Yoga für alle Menschen unabhängig von Alter, gesundheitlicher Verfassung oder kulturellem Hintergrund zugänglich machen
  • deiner individuellen Fürsorge für Gesundheit und Wohlbefinden im Gruppen- und Einzelunterricht Präzision und Klarheit verleihen

Einzelstunden:

Einzelstunden sind die ursprüngliche Lehrmethode des Yoga. Im Zentrum steht die wertschätzende und aufrichtige Begegnung und das wohlwollende, schmerzfreie und zielgerichtete Yoga-Üben. Ein wachsendes Verständnis für die eigene Körpersprache und den inneren Dialog stellt sich ein und in der Selbstwahrnehmung öffnet sich ein Weg hin zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. So entsteht Raum für Selbstwirksamkeit und neue Handlungsmöglichkeiten.

 

*Im Einzelunterricht dürfen wir weder Diagnosen stellen noch den Arztbesuch ersetzen.

 

Wie machen wir dir das Lernen leicht und erweitern deinen Erfahrungsschatz?

Unser Vorgehen:

  • viele Praxiseinheiten zur Selbsterfahrung greifen in lebendigem Wechsel ineinander mit spannenden Vorträgen
  • in der Interaktion und der Ausarbeitung von Fallbeispielen lernst du das Körperlesen und die Gestaltung zielgerichteter yogatherapeutischer Interventionen
  • unser funktioneller Ansatz bietet ein klar strukturiertes Vorgehen, mit dem wir Yoga undogmatisch und effektiv einsetzen, um den Bedürfnissen und Zielen des individuellen Menschen gerecht werden
  • du bekommst ausführliche Skripte zur Vor- und Nachbereitung sowie Audio-Aufzeichnungen des besuchten Moduls und Zeichnungen der Yogapraxen
  • Fragen vertiefen deinen Fokus und die Reflektion und unterstützen dich, mit eigenen Notizen dein Seminartagebuch zu gestalten
  • regelmäßige Mentoring-Angebote erweitern dein Wissen und fördern den anwendungsbasierten Austausch

Die Anerkennung:

Unser Ausbildungsprogramm entspricht den internationalen Richtlinien der 300+ Stunden Anerkennung durch die Yoga Alliance® als registrierte Yoga Schule (RYS300). Das Gesamtzertifikat kann bei der Yoga Alliance® eingereicht werden, wenn du dort als registrierte:r Yogalehrer:in (RYT200) eingetragen bist (gebührenpflichtig).

 

Achtung: Diese Zertifikate 300h berechtigen nicht zum Tragen des Titels “Yogatherapeut”, sondern weisen lediglich auf die Teilnahme an einer yogatherapeutischen Ausbildung hin.

 

Wir erwarten 100% Anwesenheit während der Module und bescheinigen den erfolgreichen Abschluss nach der vollständig absolvierten Abschlusswoche (Modul 7).

 

Die Module sind auch einzeln buchbar, TeilnehmerInnen erhalten ein entsprechendes Zertifikat.

 

Die Kosten:

Die Module in der Schweiz kosten Euro 610.-- / sFr. 620.--.

 

Modul 3: Atemwegs- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Physiologie und Sequenzierung der Atmung, Grundlagen von Pranayama

Termin: 18.10.22 - 22.10.22

Kursort: Yoga in der Altstadt, Bleichestrasse 11, 9000 St. Gallen, Schweiz & gleichzeitig online via Zoom

Referenten: Uta Naumer-Hotz & Alexander Hotz

Kosten: Euro 610 / CHF 620.--, zuzüglich Unterkunft & Verpflegung 

 

Modul 4: Einführung in Pranayama, Hirnleistungsstörungen, Darmerkrankungen, Yoga im Alter, Einführung in den Ayurveda

Termin: 12.04.23 - 16.04.23 

Kursort: Yoga in der Altstadt, Bleichestrasse 11, 9000 St. Gallen, Schweiz & gleichzeitig online via Zoom

Referenten: Uta Naumer-Hotz & Alexander Hotz

Kosten: Euro 610.-- / CHF 620.--, zuzüglich Unterkunft & Verpflegung 

 

Modul 5: Yoga-Psychologie und -Philosophie: Mentale Dysbalancen und Abhängigkeit, Pranayama und Meditation

Termin: 16.10.23 - 20.10.23 

Kursort: Yoga in der Altstadt, Bleichestrasse 11, 9000 St. Gallen, Schweiz & gleichzeitig online via Zoom

Referenten: Dr. Michaela Kleber & Markus Satler

Kosten: Euro 610.-- / CHF 620.--, zuzüglich Unterkunft & Verpflegung 

 

 

Module : Alle

Weitere Informationen: momentum-regeneration.com

 

Download
Wichtige Informationen für die Ausbildung & AGB's
Momentum Regeneration Weiterbildung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 288.7 KB

kleiner Einblick - Modul 6 - Oktober '21

kleiner Einblick - Modul 2 - August '21