Ein Weg zur Harmonie.

 

Mit Yoga entwickeln wir Kraft, Energie, innere Ruhe, Gelassenheit und Lebensfreude – in jeder Altersgruppe.

 

Eine regelmässige und konzentriert ausgeführte Yogapraxis hat viele positive Effekte auf

körperlicher und geistiger Ebene. Yoga ist zwar keine Medizin, wirkt aber spürbar. 

Jeder Yoga-Anhänger kann von heilsamen Resultaten berichten, bei Durchblutungsstörungen,

Schlafstörungen, nervösen Beschwerden, chronischen Kopfschmerzen oder Rückenschmerzen.

 

Bei den Körperübungen – asanas  genannt – werden Kraft, Flexibilität, Gleichgewichtssinn

und Muskelausdauer trainiert und das Nervensystem gestärkt.

Darüber hinaus kommt man zur inneren Einkehr durch Atemübungen – pranayama – und Meditation.

So kann sich das Verhältnis zum höheren Selbst und zu den Mitmenschen neu entwickeln.

 

Die ersten Beschreibungen von Yoga finden sich in den Upanishaden, etwa 700 v. Chr.

In den alten Schriften wird das Individuum als ein Reisender im Wagen des materiellen Körpers gesehen.

Der Körper ist der Wagen, der Kutscher die Erkenntnis (Buddhi), die Pferde die Sinne, der Wagenbesitzer das Selbst (atman) und die Zügel werden mit der Denkkraft (manas) verglichen.

Durch Yoga lernen wir, unsere Gedanken zu beobachten und die Richtung des Weges selbst zu bestimmen.

 

"Wenn die fünf Sinne ruhen, die Gedanken und Gefühle still geworden sind und auch der Intellekt nach nichts mehr strebt, das nennt man den höchsten Zustand. Diesen Zustand nennt man Yoga."

Katha Upanishad

Stundenplan 2020

Agenda Januar - Juli 2020

Preise 2020

Quartal - Hatha Yoga
Fr. 377.–* (13 x 29.-- / 06.01.20 - 03.04.20)

 

Quartal - Lunch Yoga  / Yoga Rücken
Fr. 351.–* (13 x 27.-- / 06.01.20 - 03.04.20)

 

Quartal - Seniorenyoga

Fr. 260.–* (13 x 20.-- / 06.01.20 - 03.04.20)

 

Semester - Hatha Yoga
Fr. 624.--* (24 x 26.-- / 06.01.20 - 03.07.20)

 

Semester - Lunch Yoga / Yoga Rücken

Fr. 576.--* (24 x 24.-- / 06.01.20 - 03.07.20)

 

Semester - Seniorenyoga

Fr. 480.--* (24 x 20.-- / 06.01.20 - 03.07.20)

 

Jahresabonnement für 1 Lektion pro Woche
Fr. 897.–* (39 x  Fr. 23.--)

 

Jahresabonnement bei direkter Verlängerung
Fr. 797.–*

 

Jahresabonnement Plus (unlimitiert)
inkl. Samstage

Fr. 1'290.–*

 

10-er Abonnement

Fr. 350.–* (gültig für 4 Monate, exkl. Schulferien)

 

 

Probelektion jederzeit möglich

Fr. 20.– (gratis bei Abschluss eines Abonnements)

 

Yogatherapie

Fr. 90.--* / 60 Min.

 

Paket Yogatherapie & Ayurveda Gesundheitsberatung

Fr. 150.--* / 2 x 60 Min.

 

* alle Preise inkl. Mwst.

 

 

Aktuelles

Regelmässige Kriya Yoga Meditationen

 

Dienstag, 21.01.20, 20.00h - 21.00h

Samstag, 08.02.20, 11.00h - 12.00h

Dienstag, 25.02.20, 20.00h - 21.00h

Samstag, 14.03.20, 11.00h - 12.00h

Dienstag, 31.03.20, 20.00h - 21.00h

Dienstag, 21.04.20, 20.00h - 21.00h

Samstag, 09.05.20, 11.00h - 12.00h

Dienstag, 26.05.20, 20.00h - 21.00h

Samstag, 13.06.20, 11.00h - 12.00h

Dienstag, 30.06.20, 20.00h - 21.00h

 

Kosten: Spende

Anmeldung: yoga-in-der-altstadt.ch

Bücherkauf möglich

Yoga intensiv

mit Evelyn Gelpi  

kommende Daten:

 

Samstag, 08.02.20 von 08.30h - 10.30h

Samstag, 14.03.20 von 08.30h - 10.30h

Samstag, 09.05.20 von 08.30h - 10.30h

Auffahrt, 21.05.20 von 08.30h - 10.30h

Samstag, 13.06.20 von 08.30h - 10.30h

 

 

 Kosten: Fr. 40.-- 

 Anmeldung: yoga-in-der-altstadt.ch

Vortrag zum Thema "Entschlackung"

Dienstag, 18. Februar von 20.00 Uhr - 21.00 Uhr

Ausserdem : Informationen über die Entschlackungskur vom 6.-9. April 2020

mit Alberto Gelpi, dipl. Ernährungsberater Ayurveda, dipl. Masseur Ayurveda

(EMR anerkannt)

 

Entschlackungskur mit Yoga & Ayurveda

Vortrag Kriya Yoga und Meditationswochenende 17.-19. April 2020

mit Yogacharya Claudia Cremers, Niederlande

öffentlicher Vortrag für Alle

Freitag, 17.4.2020 um 19.00 Uhr

Meditationswochenende

 Samstag/Sonntag 18./19.4.2020

 

Download
Kriya Yoga Flyer April 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 219.9 KB

PROGRAMM SAMSTAG/SONNTAG

 

Samstag, 18. April 2020

08:45 Uhr Vorbereitung zur Einweihung

09:00 Uhr Einweihung, danach Meditation

13:00 Uhr Mittagspause

16:00 Uhr Erklärung der Technik

17:00 Uhr Kriya Meditation

 

Sonntag, 19. April 2020

09:00 Uhr Kriya Meditation

(nur für Eingeweihte in den II. Kriya)

10:45 Uhr Fragen & Antworten – Kriya Meditation

13:30 Uhr Mittagspause

14:30 Uhr Fragen & Antworten - Kriya Meditation

16.15 Uhr Ende

 

Kosten:

sFr. 200.-- Spende (für das Erlernen der Techniken)

Kosten für Meditierende:

sFr. 50.-- Spende / pro Tag

Anmeldung: yoga-in-der-altstadt.ch

 

Bücherkauf möglich

 

Vortrag mit Swami Admavidyananda - anlässlich der 100 Jahr Feier von Yogananda

Dienstag, 25. August 2020, 20.00 Uhr - Raum Yesudian, 3. Stock

Das Jahr 2020 markiert den 100. Jahrestag der Reise von Yogananda in den Westen. Swami Yogananda landete zum ersten Mal im Jahr 1920 in den USA, und dies stellte einen Wendepunkt in der Geschichte der Spiritualität dar, besonders auf dem Weg des Yoga. Zu einer Zeit, als die Menschen im Westen nur die Theorie des Yoga von Swami Vivekanandaji gehört hatten, etablierte Yoganandaji die Praxis des Yoga und einen yogischen Lebensstil. Mit ihm kam Kriya Yoga aus Indien in den Rest der Welt.

 

Swami Atmavidyananda Giri, ein älterer Mönch aus der Linie von Paramahamsa Hariharananda und Paramahamsa Prajnanananda, derzeit Vizepräsident des Kriya Yoga Institute, unterrichtet seit 2004 unermüdlich Kriya Yoga für aufrichtige Suchende. Swami Atmavidyananda wurde 1971 in einer traditionellen Brahmanenfamilie in Bhopal, Indien, geboren. Nach Abschluss seines Maschinenbaustudiums lernte er Paramahamsa Hariharananda kennen und wurde 1994 mit seinem Segen in den Kriya Yoga im Rourkela Ashram in Indien eingeführt. Nach Abschluss seiner beruflichen Tätigkeit widmete er sich 2002 ganztags der spirituellen Praxis und trat dem Hariharananda Gurukulam, Balighai, unter der Schirmherrschaft von Paramahamsa Prajnananananda bei. Seitdem ist er ausgiebig in Nordamerika, Südamerika, Europa, Australien, Neuseeland und Asien unterwegs, um Suchende auf dem Weg des Kriya Yoga zu begleiten. Er hat auch an einer Reihe von interreligiösen Konferenzen teilgenommen und den Vorsitz geführt und eine Reihe von Vorträgen, Fernseh- und Radiovorträgen zu spirituellen Themen in den USA, Kanada und Südamerika gehalten. Swamijis ruhiges Auftreten und seine schöne Stimme bezaubern sein Publikum schon beim ersten Treffen selbst. Er gibt liebevolle Anweisungen auf sehr logische und klare Weise. Er kann in 6 Sprachen sprechen und sein Wunsch, ständig mehr Sprachen zu lernen und mit den Menschen in ihrer eigenen Sprache sprechen zu können, hat ihn bei Menschen in verschiedenen Teilen der Welt beliebt gemacht.Im Februar 2009 wurde er zum Mönch im Giri-Mönchsorden ordiniert und erhielt den Namen Swami Atmavidyananda, was soviel wie "Glückseligkeit der Selbsterkenntnis" bedeutet. Obwohl er sich in erster Linie der Sache des Kriya Yoga widmet, ist er auch ein Experte für Astrologie, östliche und westliche Schriften, andere alte yogische Praktiken und vedische Ritualzeremonien. Als Resident Mönch des Kriya Yoga Institute lebt er im Mother Center in Miami, USA.

 

Wir freuen uns riesig darüber, dass Swami Admavidyananda zu uns nach St. Gallen kommt und laden Dich herzlich dazu ein, am Vortrag teilzunehmen.

 

Anmeldung: yoga-in-der-altstadt.ch

 

Yoga Raum Yesudian 3.OG

schlicht und klar

Yoga Raum Weligama 1.OG

frisch renoviert - zum Wohlfühlen

Unsere Räume kann man auch mieten

Die Räumlichkeiten an der Bleichestrasse 11 stehen auch anderen offen. Sie sind nur 3 Gehminuten vom Hauptbahnhof St.Gallen enfernt, vis à vis vom Neumarkt 5 (Migros Restaurant). Es gibt einen Eingangsbereich, sanitäre Anlagen, Garderoben und je einen grossen, hellen Seminarraum. 

 

Belegungsplan